Branche: Automotive

Organisations-Transformation

Strategische Neuausrichtung einer IT-Organisationseinheit für Enterprise Architecture Management und Technologiemanagement

Ausprägung im Transformationsprozess

  • Think 20% 20%
  • Design 40% 40%
  • Plan 10% 10%
  • Do 30% 30%
Auftrag

Programm-Management bei der Neuausrichtung und dem Aufbau einer neuen/erweiterten Montagelinie in der LKW-Komponentenfertigung

Vorgehen
  • Vorgehensmodell für die strategische Neuausrichtung (Programm- und Projekt-Design)
  • Organisation und Steuerung eines internationalen und interdisziplinären Projektteams
  • Erarbeiten und Bewerten verschiedener Zielszenarien für die Neuausrichtung der IT-, Montage- und Logistikprozesse (Order-to-Invoice)
  • Prozessdesign, IT-Anforderungsmanagement
  • Auf- und Umbau der Fertigung (Montage, Vormontage, Lackierung, Warenausgang)
Kundennutzen

Alle Prozesse entlang der Wertschöpfungskette (order-to-invoice) sind neu definiert und im Unternehmen eingeführt. Die Montagekapazitäten sind aufgebaut und hinsichtlich Produktivität optimiert.