Prof. Dr. Dirk Brockmann wird Beirat

Es begann mit einem Weihnachtsgeschenk, dem Buch „Im Wald vor lauter Bäumen: Unsere komplexe Welt besser verstehen“. Dies hatte unser CEO Christoph Wargitsch allen Mitarbeiter:innen im Dezember 2021 zukommen lassen, ohne zu erahnen, was seine Affinität für die Physik und Komplexitätsthematik bewirken würde. Denn nach einem glücklichen Telefonat unseres R&Dlers Michael Urban durften wir nur vier Monate später den Autor dieses Buchs, Dirk Brockmann, als Speaker zum Transformation Talk mit der Überschrift „Konnektivität“ begrüßen.

Challenge accepted: Herausforderungen in der neuen Arbeitswelt

Fast genau zwei Monate nach der ersten Beiratsession im Jahr 2022 unter der Überschrift „Konnektivität“ fanden sich am 1. Juli fünf der aktuell sieben Beirät:innen der WARGITSCH Transformation Engineers im Pfaffenhofener Headquarter ein. Das Überthema: der Megatrend New Work. Schon im Vorhinein war spannend, wie das Thema aus den verschiedenen Perspektiven heraus erschlossen werden würde. Von der Komplexitätsforschung über die Hochschulentwicklung bis hin zu kritischen Fragen aus der freien Wirtschaft war alles geboten.

Zusammenarbeit mit Beirat nimmt neue Formen an

Townhall Beirat Think Tank WARGITSCH

Nachdem die Coronazeit der Zusammenarbeit mit dem Beirat der WARGITSCH Transformation Engineers etwas Sand ins Getriebe gestreut hatte, gab es nach nun endlich wieder eine gemeinsame Think-Tank-Einheit im Pfaffenhofener Headquarter. Unter der Überschrift „Konnektivität“ hatten die Beiräte Sebastian Seutter und Klaus-Hardy Mühleck Fragestellungen mitgebracht, die in einer 3,5-Stunden-Session bearbeitet wurden. Ziel war es, neue Einblicke zu bekommen, die bei der Entwicklung des eigenen Leistungsportfolios hilfreich sein können.