Unser Team

Together Everyone Achieves More. Verbunden durch gemeinsame Ziele setzt sich unser Team aus unterschiedlichen Persönlichkeiten mit individuellen Talenten zusammen. So treffen verschiedene Blickwinkel aufeinander, die kreative und innovative Lösungen ermöglichen, welche pragmatisch, schnell und vor allem professionell umgesetzt werden.

Du möchtest Teil dieses Teams werden? Erfahre hier mehr.

 

 

 

 

Dr. Christoph Wargitsch

Gründer der Unternehmensgruppe & CEO

#transformordie

 

 

 

 

Kathrin Lamby

Backoffice

#letsgetstarted

 

 

 

 

Christian Gleißner

Principal

#getthings
done

 

 

 

 

Ramona Busl

Assistenz Administration

#smilingis
essential

 

 

 

 

Dr. Christina Weigert

Head of Marketing & HR

#everything
staysdifferent

 

 

 

 

Daniel Fischaleck

IT Project Manager

#einfachnur
anfangen

 

 

 

 

Alexandra Wiebe

Creative Director

#dontbreak
myart

 

 

 

 

Ramona Vogg

Media Designer

#business
asvisual

 

 

 

 

Tanja Rieger

Senior Consultant

#changeisa
journey

 

 

 

 

Francis Palero

Vice President Technical Services & Head of APAC

#transform!
its4urfuture

 

 

 

 

Sarah Ölund

Senior Consultant

#oldthings
dontopen
newdoors

 

 

 

 

Judith Merkl

Head of Research & Development

#knowledge
sharingiscaring

 

 

 

 

Jürgen Dillenberger

Associate Partner

#nohashtag
needed

 

 

 

 

Isabel Svigac

Head of Finance & CEO Office

#multitasker

 

 

 

 

Constanze Brzezinsky

Teamassistenz

#feelgood
manager

 

 

 

 

Klaus Gärtner

Associate Partner

#holistic
challenger

 

 

 

 

Dominik Reusche

Consultant

#communi-
cationiskey

 

 

 

 

Miriam Wiecha

Consultant

#changeagent

 

 

 

 

Erik Bühler

Consultant

#abstract&
transfer

 

 

 

 

Aino Bender-Minegishi

Associate Partner /
Lean Expert

#human
modeler

 

 

 

 

Laura Kiefner

Content Marketing & Social Media

#nevergiveup

 

 

 

 

Heidi

#officedog

 

 

 

 

Bazi

#parttime
officedog

✓ gut ausgebildet

✓ gesunder Menschenverstand

✓ interdisziplinär

✓ lösungsorientiert

✓ globales Denken

✓ international erfahren

Newsroom

Pressemitteilung 05/2020: WARGITSCH TRANSFORMATION ENGINEERS erweitern den Transformation Think Tank um interdisziplinären Beirat Pressemitteilung lesen

Dr. Christoph Wargitsch im Experteninterview auf dem Handelsblatt Industriegipfel 2019 (ThyssenKrupp, Essen) zum Thema Transformation Engineering (Hier geht’s zum Interview)

Wargitsch Transformation Engineers vertreten auf der PASIA World Conference 2019, Manila/Philippinen Impressionen (Artikel lesen)

Artikel im Journal Discover Germany 07/2017: Responsiveness is key for adapting to an ever-changing business world Artikel lesen

Pressemitteilung 02/2017: WARGITSCH & COMP. AG schließt Partnerschaft mit Scientrix Pressemitteilung lesen

Wargitsch Transformation Engineers auf dem Handelsblatt Industriegipfel 2019 (ThyssenKrupp, Essen) Impressionen (Artikel lesen)

Artikel im Handelsblatt, Seite 3, 10/2019: Wargitsch Transformation Engineers: Keine Angst vor komplexen Transformationen Artikel lesen

Pressemitteilung 02/2017: Transformationsspezialisten WARGITSCH & COMP. AG und kyona GmbH besiegeln strategische Partnerschaft Pressemitteilung lesen

Pressemitteilung 12/2016: WARGITSCH & COMP. AG und EURO-LOG AG besiegeln strategische Partnerschaft Pressemitteilung lesen

Unsere Kunden

Unsere Kunden schätzen uns, weil wir ein verlässlicher Partner im Unternehmen sind und kein Beratungsfremdkörper. Wir unterstützen nicht nur in strategischen Fragen, sondern auch im operativen Tagesgeschäft und insbesondere bei der Umsetzung von Projekten. Aus diesem Grund arbeitet die Mehrzahl unserer Kunden langfristig mit uns zusammen.

Audi AG
Media-Saturn Group
SEAT Espana
Capgemini
Hewlett-Packard
Volkswagen Group of America

Global Steel Group

Audi Group of America
Lean Associates Singapore
Volkswagen AG
DST Consulting
Jäger & Schmitter Dialog
NTT Data

MTU/Rolls Royce Power Systems

Bentley
MAN Truck & Bus AG
Volkswagen Audi Espana
ecenta AG
kinoton
Swiss Interim Management

Fresenius Medical Care

BMW
Japanischer Lagerhersteller
Deutsche Telekom
Microsoft
MMI

Zent-Frenger

Verschiedene regionale Mittelstandsbetriebe

Corporate Social Responsibility

Corporate Social Responsibility ohne Ethik ist Greenwashing, Compliance kein Ersatz für Integrität
Für die WARGITSCH TRANSFORMATION ENGINEERS ist Corporate Social Responsibility kein Projekt oder Programm sondern fester Bestandteil der Unternehmenskultur. Die Qualität des Kerngeschäfts und die Berücksichtigung der legitimen Rechte und moralischen Ansprüche von Stakeholdern leiten uns in unserem tagtäglichen Handeln.

Ökonomie

Arbeitsplatz

Gemeinwesen

Ökologie

Ökonomie

  • Im Zentrum unserer Unternehmung steht die langfristige Sicherung der eigenen Wirtschaftlichkeit, was in einer globalisierten Welt mit starkem Wettbewerb auf Kapital- und Absatzmärkten eine große Herausforderung darstellt.

  • Seit Anbeginn der Firmengeschichte ist das Unternehmen inhabergeführt und zu 100% eigenfinanziert. Dadurch wird sichergestellt, unabhängig und organisch zu wachsen, ohne die Leistungsqualität und die stabile Unternehmensentwicklung durch kurzfristige Renditeziele externer Investoren zu gefährden.

  • Mit unserem Verhaltenskodex verpflichten wir uns dazu, in allen geschäftlichen Entscheidungen die geltenden Gesetze und sonstigen maßgebenden Bestimmungen im In- und Ausland zu beachten. Das Befolgen von Gesetzen und Vorschriften ist eines unserer Grundprinzipien.

  • Der faire und respektvolle Umgang innerhalb des Unternehmens, aber auch mit Kunden und Geschäftspartnern hat oberste Priorität. Integrität und Aufrichtigkeit fördern einen fairen Wettbewerb, auch im Verhältnis zu unseren Kunden und Lieferanten.

Arbeitsplatz

  • Wir wahren die Menschenrechte und bekennen uns zur Freiheit und Gleichheit aller Menschen ohne Unterschied von Rasse, Hautfarbe, Geschlecht, Religion, sexueller Orientierung, politischer Überzeugung, sozialer oder nationaler Herkunft, Geburt oder sonstigen Status. Wir wahren das Gleichbehandlungsgebot zu jeder Zeit.
  • Unser integratives Arbeitsumfeld ist frei von jeglicher Art der Diskriminierung oder Belästigung. Wir tolerieren keine widerrechtliche Diskriminierung, sexuelle Belästigung oder andere Arten widerrechtlicher Belästigungen, gleichgültig von wem diese ausgeführt werden.
  • Wir bekennen uns zur Vielfalt und fördern diese, sowie wir auch die Persönlichkeitsrechte von jedem/jeder Einzelnen schützen.
  • Oberste Priorität ist für uns die Arbeitssicherheit und die Gewährleistung einer sicheren und gesunden Arbeitsumgebung für all unsere Mitarbeiter.
  • Wir bieten flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle sowie mobiles Arbeiten bedarfsorientiert an und fördern explizit die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Gemeinwesen

Wir sehen unser Unternehmen als Teil der Gesellschaft und als einen wichtigen Partner in den Regionen, in denen wir agieren. Daher ist es uns eine Herzensangelegenheit gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen:

Pro-Bono-Veranstaltungen, u.a.:

  • KUS KREATIV Workshop (mehr lesen)

  • Vortrag an der FOM Nürnberg: Leadership im Transformationsprozess & Führung im Wandel

  • Workshop an der FOM Nürnberg: „Von der Produktidee zur Realisierung“

Finanziell unterstützen wir im Rahmen von Spenden und Sponsoring folgende gemeinnützige Organisationen u.a.:

Ökologie

Wir haben keinen Planet B. Deshalb ist es unser erklärtes Ziel den Einsatz von Energie und Ressourcen sowie negative Umweltauswirkungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu reduzieren. Speziell die Möglichkeiten der Digitalisierung nutzen wir, um unseren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren:

  • Wir verfolgen mit Nachdruck das Projekt ‚Papierloses Büro‘ um  den unnötigen Verbrauch von Papier auf ein notwendiges Minimum zu reduzieren.
  • Durch die maximale Nutzung digitaler Vernetzung in der Kommunikation verringern wir die Anzahl innerdeutscher und internationaler Dienstreisen für Teammeetings und Kundentermine.
  • Gemäß unserer Dienstreiserichtlinie reisen wir innerdeutsch grundsätzlich mit der Bahn statt Auto oder Flugzeug zu nutzen.

Unsere Partner

Unser Anspruch ist, unseren Kunden optimale Qualität in den Lösungen zu bieten. Starke Partner an seiner Seite zu haben, garantiert, diesen Anspruch auch erfüllen zu können. Daher sind wir sehr stolz darauf, mit unseren Partnern zusammenzuarbeiten.

Sie haben ein interessantes Dienstleistungs- oder Produktportfolio und haben das Gefühl, dass sich unsere Unternehmungen herausragend ergänzen würden? Dann kontaktieren Sie uns!

Unser Partner Lean Associates Singapore, mit Sitz in Singapur, ist ausgewiesener Experte im Bereich Lean Transformation und unterstützt seine Kunden auf dem Weg, ein Lean Enterprise zu werden. Lean Associates Singapore greift dabei auf die  Erfahrung in verschiedenen Branchen (Automobilindustrie, Behörden, Gesundheitswesen, Banken, Reinigung, Maschinenbau und Elektronik) zurück und bietet maßgeschneiderte Beratungsservices sowie Schulungen und Workshops an, wenn es darum geht, einen Paradigmenwechsel bei der Transformation von Unternehmen zu Total Lean Enterprises zu vollziehen.
ScientrixTM Holdings Ltd. mit Sitz in Dublin/Irland bietet eine einzigartige Denk-Architektur, die es Menschen und Organisationen ermöglicht, smarter zu denken, Querverbindungen herzustellen, sich schneller anzupassen und effektiver zu handeln. Scientrix nutzt die Variabilität der Matrix, um flexible, organische Denkstrukturen zu schaffen, die letztlich zu einer erhöhten organisatorischen Intelligenz führen. Konkretisiert ist dieser Ansatz in einer webbasierten, skalierbaren Lösung, die von jeder Person oder Organisation eingesetzt werden kann.
Die ECENTA AG mit Sitz in Walldorf hat sich auf die Implementierung von kundenzentrierten Lösungen spezialisiert. Fokusthemen hierbei sind insbesondere die SAP C/4HANA Suite mit der SAP Commerce Cloud, SAP Service Cloud, SAP Sales Cloud, SAP Marketing Cloud und der SAP Customer Data Cloud. Mehr als 400 Projekte wurden weltweit bereits realisiert. Globale Rollouts von komplexen SAP-Infrastrukturen werden von ECENTA genauso übernommen wie Spot-Consulting für spezifische Problemstellungen. Unser Partner ECENTA zählt sicher zu den erfahrensten SAP-Partnern, wenn es um komplexe Integrationsszenarien geht.
Die kyona GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main ist ein spezialisierter Gesamtlösungs-Anbieter für komplexe Transformationen mit moderner Agile Collaboration Expertise und Technik. 

kyona bietet eine technische Plattform auf Basis von JIRA® für effiziente Zusammenarbeit und unterstützt Unternehmen durch Methoden des Change- und Programm-Management bei der Transformation in Richtung einer innovativen, kollaborativen und flexiblen Organisation.

 

Der IT-Dienstleister EURO-LOG AG ist einer der führenden Anbieter von IT- und Prozessintegration. Über 80 Mitarbeiter sorgen heute am Hauptsitz Hallbergmoos-München mit eigenen Rechenzentren, innovativen Software-Applikationen und individuellen Anbindungen für Transparenz in logistischen Prozessen.
EURO-LOG realisiert sowohl für Verlader als auch für Speditionen und Logistikdienstleister übergreifende Prozesslösungen.

POWERinU bietet ihren Kunden Beratungslösungen zur Stärkung von Führungskräften. Insbesondere Schulungen und Workshops zum Thema Change Management sind eine wesentliche Komponente, um Organisationen und ihre Führungskräfte darauf vorzubereiten, in einer VUCA-Welt erfolgreich zu bestehen. PowerInU befähigt ihre Kunden die Transformation Readiness zu bewerten, die Grundlagen des Transformationsmanagements zu klären, Veränderungen aus organisationaler und personeller Perspektive zu steuern und Kapazitäten entsprechend aufzubauen.
PowerInU stärkt Leadership in einer digitalen Zukunft durch Change & Transformation Management.